Samstag 18 Januar 2020
Herzlich Willkommen auf den Seiten des SuS Westenfeld 1921 e.V.
Am gestrigen Abend waren der Vorstand und einige fleißige Helfer (vom Krombacher Kreispokalfinale) vom Kreis Arnsberg zu einer Brauereibesichtigung nach Krombach eingeladen worden.
Dem ist der SuS Westenfeld natürlich gefolgt.
krombacher besichtigung

Vor gut 14 Tagen startete auf der Anlage des SuS Westenfeld der Umbau des Clubheim´s! 
Die vielen Helfer haben in der ersten Phase, gute Arbeit geleistet und ein wichtiger Schritt ist getan.
Weitere Bilder findet Ihr in unserer Fotogalerie>>>

Der Kreisvorstand / Kreisfußballausschuss des FLVW Arnsberg sowie der Sponsor der Pokalrunde die Krombacher Brauerei möchte dem SuS Westenfeld für die Ausrichtung des Endspiels des D-Liga-Pokals und des Krombacher Kreispokals der Saison 2013/2014 herzlichen Dank sagen! Die vielen Helferinnen und Helfer haben trotz der absolut widrigen Wetterverhältnisse den Spielern und den über 400 Zuschauern einen Rahmen geboten, der Klasse war und den Endspielen der Vorjahre in Nichts nachstanden. Den jungen Helferinnen versprechen wir, in Zukunft auch "Brezeln" zu essen!
Dank gilt natürlich besonders dem Cheforganisator des Events Lars Himmelreich.

westenfelder helfer   (Hier einige(leider nur auf den Fotos männliche) Helfer....   
(Qelle: FLVW-Arnsberg.de)
westenfelder helfer 1

Am Samstag wurde im Rahmen eines Arbeitseinsatzes im Sportpark neuer Sand auf dem Beachplatz verteilt.
Vielen Dank an dieser Stelle an die zahlreichen Helfer!
beachvolleyplatz sandauffüllen

Am 1. März 2013 sind Martin Hablik, Ralf Zappe und Mattes Gronwald bei der Sportlerehrung der Stadt Sundern ausgezeichnet worden.
mattes ehrung stadt
Mattes wurde für seine herausragenden Leistungen als Sportkegler geehrt.

 

 

 

 

 

 

 

Martin und Ralf bekamen eine Anerkennung für das ehrenamtliches Engagement in ihrem Sportverein.ralf sport ehrung stadt
Bürgermeister Lins stellte in seiner Rede besonders heraus, dass beide seid 42 Jahre Mitglied beim SuS Westenfeld sind und sie davon jeweils 14 und 15 Jahre aktive Vorstandarbeit geleistet haben.
In dieser Vorstandszeit führten Martin, sowie auch Ralf jeweils 6 Jahre als Vorsitzende die Geschicke des Sportvereins.
Ralf bedankte sich auch im Namen von Martin, der nicht an der Veranstaltung teilnehmen konnte, für die Auszeichnung.
Auch der SuS Vorstand gratuliert ihnen ganz herzlich.
( Bildquellen: Stadt Sundern)