SuS und Kolping laden zu „Das Fest“

Viel Action im Sportpark - Westenfelder suchen neuen Kinderschützenkönig

Westenfeld. Der Sportverein und die Kolpingfamilie Westenfeld veranstalten am Sonntag, 27. August, wieder „Das Fest“ in Westenfeld.
Alle Westenfelder, Gäste sowie Freunde der beiden Vereine sind herzlich in den Sportpark eingeladen.

Gefeiert wird am kommenden Sonntag ab 11.30 Uhr.
Der Tag beginnt mit einem zünftigen Frühschoppen für die Festgäste.
Auf dem Platz geht es um 12 Uhr erstmals zur Sache. Dann tritt die B-Jugend zu ihrem Meisterschaftsspiel an.
Um 14.30 Uhr beginnt die Suche nach einem neuen Kinderkönigspaar in Westenfeld.
Alle Kinder des Dorfes sind eingeladen mitzumachen.

DIMG 3245as neue Kinderkönigspaar geht im nächsten Jahr im großen Festzug der Westenfelder St.-Agatha-Schützen mit.
Um 15 Uhr schließen sich die Mitgliederehrungen des SuS Westenfeld an.
Zu diesem Zeitpunkt hat auch der Musikverein Westenfeld bereits das ein oder andere Stück gespielt.
Um 16 Uhr spielt die 2. Mannschaft des SuS Westenfeld gegen Allendorf II um Punkte für die Meisterschaft.
Die 1. Mannschaft des SuS Westenfeld spielt bereits am Freitag um 19 Uhr im heimischen Sportpark gegen Hüsten II.

Die Kolpingfamilie bereitet eine reichhaltige Kuchentafel für die Besucher vor.
Leckeres vom Grill und frische Getränke sind ebenfalls im Angebot.
Traditionell wird auch viel für die kleinen Festbesucher geboten.
Beim Schätzspiel warten attraktive Preise. „Kommt vorbei und feiert mit uns“, laden die beiden Vereine herzlich ein.










Hintergrund

„Das Fest“ wurde erstmals 2018 gefeiert, als der SuS Westenfeld und die Kolpingfamilie die Fusion ihrer jeweiligen Dorffeste zu einem gemeinsamen Fest beschlossen.