cartoon kellner und kellnerin im restaurant 400 64322524  Der SuS Westenfeld sucht DICH! 
Du bist auf der Suche nach einer Beschäftigung für Sonntagnachmittage, magst den Kontakt mit Menschen und Bewirten macht dir Spaß? Dann haben wir eine interessante Aufgabe für Dich:

Der Sportverein SuS Westenfeld sucht für die neue Saison (nach den Sommerferien) für das Sportheim eine/einen neue/neuen Wirt/in während der Fußballspiele der ersten und zweiten Mannschaft. In unserem Verein werden neben dem Sport die Gemeinschaft, familiäre Atmosphäre und das Miteinander der Generationen seit über 100 Jahren groß geschrieben.

Ob Rentner/in oder Schüler/in, aus Westenfeld oder der Umgebung, Fußballexperte/in oder nicht: Du hast Interesse und noch weitere Fragen?
Informationen zu konkreten Aufgaben und Verdienstmöglichkeiten gibt es beim 1. Vorsitzenden Alfred Becker, Tel. 02933/6020 oder 0176/47751925.

8:1(4:0) hieß es am Freitag beim Spiel SuS Westenfeld gegen den SSV Allendorf II.

In einem eher mäßigen C Liga Kick war der SuS die klar bessere Mannschaft und hätte das Ergebnis auch deutlich höher stellen können.

Torfolge:
1:0 22. Minute Stefan Horn,
2:0 26. Minute Francesco Russo
3:0 34. Minute Jonas Meisterjahn
4:0 43. Minute Jannik Jaschewski
5:0 61. Minute Jonas Meisterjahn
6:0 63. Minute Christian Harmann (FE)
7:0 76. Minute Jonas Meisterjahn
7:1 83. Minute FE
8:1 89. Minute Steven Teixeira de Matos

Team:
Habla,Kemper,Weber,Jaschewski,Neugebauer,Ottensmann,Harmann,F.Japes,Horn,Russo,Meisterjahn (Veliqi,Teixeira de Matos,Himmelreich)

Heute geht es für die Zweite Mannschaft um 12:45 Uhr gegen RW Mellen II.

Der SuS Westenfeld I steht nach dem Sieg gegen den Tabellendritten SSV Küntrop II kurz vor dem Aufstieg in die B-Liga!

Auch die Zweite gewinnt gegen den SuS Beckum II!

Den Anfang machte die Zweite gegen den SuS Beckum, der aufgrund von Personalmangel aber leider nur mit 10 Spielern antreten konnte. Dennoch entwickelte sich kein einseitiges Spiel, wie es sich doch hätte vermuten lassen. Am Ende hieß es 4:2 für den SuS. Damit war der SuS Beckum II allerdings sehr gut bedient, weil Westenfeld viele Chancen leichtsinnig vergab.

Torfolge:
1:0 "Nino" Bevacqua
1:1
2:1 Bayram Sevgin
2:2
3:2 Bayram Sevgin
4:2 Rene Köhnen

Die Erste gewann das Topspiel des 23.Spieltages gegen den SSV Küntrop verdient mit 2:1 (0:0).

Der SuS begann sehr gut und musste nach 15 Minuten eigentlich schon 2:0 führen. Horn und Russo vergaben dicke Chancen. Danach ließ der SuS den Gast aus Küntrop etwas mehr Platz, sodass sich das Spielgeschehen etwas ausgeglichener gestaltete. Der SuS hatte dann kurz vor der Pause Glück das der Gast nicht in Führung ging. Habla hielt hervorragend gegen den freien Gästestürmer.

Nach der Pause machte der SuS das Spiel. So war es in Minute 50 Jonas Meisterjahn, der nach einem glücklichen Abpraller die Pille vor die Füße kommt und unten rechts einschiebt! Insgesamt verdiente Führung! Der SuS wollte auch da weiter machen, bekam aber in Minute 60 nach einer Ecke aus dem nichts das 1:1.
Nun kam die Zeit von Florent Veliqi, der frisch eingewechselt in Minute 75 aus spitzen Winkel, das Ding unter den Giebel jagt! Schickes DIng zum 2:1. Die letzte Vierstelstunde überstand der SuS dann ohne große Mühe. Kurz vor Schluss war es dann Harmann, der etwas zu genau zielte und alleinstehend das Leder rechts neben das Gehäuse schlenzte.

Nun hat der SuS 10 Punkte Vorsprung auf Platz 3 und 3 Punkte Rückstand auf Platz 1. Bei noch 21 zu vergebenen Punkte benötigt der SuS noch 4 Siege, um den Aufstieg in trockenen Tüchern zu haben.

Torfolge:
1:0 50.Minute Jonas Meisterjahn
1:1 60.Minute
2:1 75.Minute Florent Veliqi

Aufstellung:
Habla,Ntinos,Meisterjahn,Kemper,Hecking,Ottensmann,Harmann,Neugebauer,Jaschewski,Horn,Russo (Veliqi,F.Japes,D.Japes)

Weiter geht es bereits am Freitag im Heimspiel gegen den SSV Allendorf II.

Die G-Jugend ist mit folgenden Ergebnissen erfolgreich in die Bambini-Rückrunde gestartet:

Westenfeld : Hüsten II 1 : 1

Westenfeld : Hüsten I 1 : 2

Westenfeld : Hachen/Langscheid 5 : 2

Westenfeld : Müschede 2 : 0

Am heutigen Sonntag stand für den SuS Westenfeld I ein enorm wichtiges Spiel gegen den TuS Bruchhausen II. Nach drei Remis in Folge musste unbedingt ein Sieg her. In einem sehr guten Spiel setzte sich der SuS am Ende klar mit 8:0(4:0) durch! Und hat bei 8 ausstehenden Spielen weiterhin 10 Punkte Vorsprung auf Platz 3.

Tore:
1:0 16.Minute Eigentor Bruchhausen
2:0 18.Minute Christian Harmann
3:0 27.Minute Francesco Russo
4:0 42.Minute Jonas Meisterjahn
5:0 73.Minute Dennis Ottensmann
6:0 77.Minute Francesco Russo
7:0 84.Minute Florent Veliqi
8:0 89.Minute Florent Veliqi

Team:
Habla,Hecking,Kemper,Weber,Ntinos,Ottensmann,Neugebauer,Russo,Meisterjahn,Teixeira de Matos,Harmann (Veliqi,Horn,F.Japes)

Die Zweite wollte gegen den FC Neheim-Erlenbruch II die Negativserie beenden, aber leider schafften es die Jungs nicht einen 3:2 Vorsprung über die Zeit zu retten und verloren am Ende sogar noch mit 3:4(1:1).

Tore:
0:1 3.Minute
1:1 31.Minute Bayram Sevgin
1:2 49.Minute
2:2 59.Minute Gaitanino Bevacqua
3:2 65.Minute Manuel Richter
3:3 72.Minute
3:4 89.Minute

Team:
T.Emde,Kordas,Beilfuss,Hermann,Sevgin,Richter,Bevacqua,Breszkewicz,Pometti.Herkt,Köhnen (Born,Stecken)

Weiter geht es erneut mit zwei Heimspielen am kommenden Sonntag. Die Zweite gegen den SuS Beckum II und die Erste im Topspiel gegen den Tabellendritten SuS Küntrop II.

Am Wochenende hatten beide Seniorenmannschaften ein Heimspiel. Zunächst durfte die 2.Mannschaft ran. Gegner war die SG Balve/Garbeck II. Die Partie wurde mit 3:5 (1:3) verloren.

Torfolge:
17.Minute 0:1
18.Minute 0:2
30.Minute 0:3
40.Minute 1:3 Julian Hermann
60.Minute 1:4
70.Minute 1:5
80.Minute 2:5 Mario Herkt
85.Minute 3:5 Mario Herkt

Team:
Gallucci,Kordas,Müller,Hermann,Stecken,Bevacqua,Breszkiewicz,Triver,Krämer,Pometti,Herkt (Born,Schulte,Humpert)

Weiter geht es für die Mannschaft von Leo Scirpoli am 12.4. im Heimspiel gegen den FC Neheim-Erlenbruch II.

Die Erste erkämpft sich gerade so das dritte Unentschieden hintereinander. Ohne Jaschewski,Hecking,Veliqi(ab nächster Woche dabei) und Horn ging es gegen den TuS Voßwinkel. 2:2 (1:1) hieß es am Ende. Nun hat der SuS 8 Punkte Vorsprung auf Platz 3 und 3 Punkte Rückstand auf Platz 1.

Torfolge:
1:0 3.Minute Steven de Matos Teixeira
1:1 40.Minute
1:2 55.Minute
2:2 70.Minute Dennis Ottensmann

Team:
Habla,Weber,Ntinos,Japes,Neugebauer,Ottensmann,Himmelreich,Meisterjahn,Cirronis,Teixeira de Matos,Harmann (Russo,Kemper,Chiovaro)

Weiter geht es nach Ostern im Heimspiel gegen den TuS Bruchhausen II.