cartoon kellner und kellnerin im restaurant 400 64322524  Der SuS Westenfeld sucht DICH! 
Du bist auf der Suche nach einer Beschäftigung für Sonntagnachmittage, magst den Kontakt mit Menschen und Bewirten macht dir Spaß? Dann haben wir eine interessante Aufgabe für Dich:

Der Sportverein SuS Westenfeld sucht für die neue Saison (nach den Sommerferien) für das Sportheim eine/einen neue/neuen Wirt/in während der Fußballspiele der ersten und zweiten Mannschaft. In unserem Verein werden neben dem Sport die Gemeinschaft, familiäre Atmosphäre und das Miteinander der Generationen seit über 100 Jahren groß geschrieben.

Ob Rentner/in oder Schüler/in, aus Westenfeld oder der Umgebung, Fußballexperte/in oder nicht: Du hast Interesse und noch weitere Fragen?
Informationen zu konkreten Aufgaben und Verdienstmöglichkeiten gibt es beim 1. Vorsitzenden Alfred Becker, Tel. 02933/6020 oder 0176/47751925.

Ein zufriedenstellendes Wochenende hat der SuS Westenfeld hinter sich, während sich unsere C-Jugend nur knappe gegen den Spitzenreiter geschlagen geben muss konnten unsere Seniorenmannschaften punkten.
Türkiyemspor Neheim-Hüsten II - SuS Westenfeld II = 2:2 (1:1)
Torschützen: Fitim Kryeziu und Dennis Rademacher
SuS Westenfeld I - SSV Küntrop I = 3:1 (2:1)
Torschützen Jonas Funke (2) und Marcel Osebold (FE)
Unsere Erste kann mit dem Sieg wohl endgültig für die A-Kreisliga in der kommenden Saison planen.
Insgesamt ein verdienter Sieg für den SuS, welcher durch zwei rote Karten gegen die Gäste begünstigt wurden.
275324831 5019735114760292 1700618247592174970 n
Weiter geht es in der kommenden Woche für die Erste beim Tabellenzweiten SV Bachum/Bergheim, während unsere Reserve spielfrei hat.
Vergangene Woche kam vom Kreis Arnsberg die Info, dass für den März eine Kreisliga im Esports Bereich angeboten wird.
Da es bereits zuvor erste Planungen in diesem Bereich beim SuS gab konnte bereits nach zwei Stunden eine Mannschaft gestellt werden.
Eine Mannschaft darf bei diesem Ligenformat maximal 6 Teilnehmer stellen, wovon 2 Spieler an jedem Wochenende sonntags ab 18 Uhr um Punkte in der Ligatabelle spielen.
Gespielt wird auf der Playstation 4 oder 5 im Spiel FIFA 22.
274857067 4998214493579021 9076476142910397478 n

SuS Westenfeld II - FC Neheim-Erlenbruch IV = 6:0 (1:0)

Unsere Reserve hat mit einem beeindruckendem 6:0 den ersten Sieg in der Aufstiegsrunde geholt.
Torschützen zum Kantersieg waren Pascal Cierpka (3), Felix Born, Dennis Rademacher und Tim Müller.
Damit beträgt der Rückstand auf die Aufstiegsränge nur noch 6 Zähler 

FC Neheim-Erlenbruch I - SuS Westenfeld I = 2:0 (2:0)

Unsere Erste zeigte am gestrigen Sonntag ein bärenstarkes Spiel, konnte aber leider nichts zählbares mit in den Sportpark nehmen.
Die beste Chance in Halbzeit 1 hatte Jannik Jaschewski, der den Foulelfmeter aber an den Pfosten schoss.
Kurz darauf hatte Jakob Kaiser dann die Chance auf das 1:0, allerdings flog der Ball knapp neben dem Tor vorbei.
In Minute 32 ging der Gastgeber dann mit dem ersten Torschuss in Führung. Als wenn das nicht schon bitter genug gewesen wäre, fiel mit dem Pausenpfiff das 2:0 für die Gastgeber.
In der Halbzeit wusste also keiner so Recht warum der SuS trotz eines sehr guten Auftritts mit 2:0 hinten lag.
In Halbzeit 2 wurde der SuS dann immer dominanter, gewann die Zweikämpfe aber machte den Anschlusstreffer nicht, sodass es am Ende bei einem schmeichelhaften Sieg für den Tabellenführer blieb.
Bitterste Nachricht an diesem Tage war allerdings nicht das Ergebnis, sondern die schwere Verletzung von Steven Teixeira de Matos, der erst in der 82. Minute eingwechselte wurde und sich zwei Zeigerumdrehungen später so schwer am Knie verletzte, dass er mit dem Krankenwagen abgeholt werden musste.

Steven, komm schnell wieder auf die Beine! Die Mannschaft steht hinter dir!

Weiter geht es für beide Mannschaften am 06.03, da am kommenden Wochenende wegen Karneval spielfrei ist.

Am vergangenen Wochenende stand für das Team von Eugen Freier das letzte Testspiel der Vorbereitung an.
Gegner war der A-Ligist Velmede/Bestwig.
Aufgrund vieler Verletzungen und Erkrankungen standen lediglich 10 Spieler im Kader, dank der Hilfe unserer Reserve konnte aber trotzdem gespielt werden.
Am Ende stand es nach Toren von Kevin Tacke und Robin Jaschewski 2:2.
Nach einer kurzen und knackigen Vorbereitung wartet am kommenden Wochenende ein richtiger Brocken auf unsere I.Mannschaft.
Sonntag geht es um 15 Uhr zum Tabellenführer FC Neheim-Erlenbruch, während unsere Reserve um 12:45 Uhr den FC Neheim-Erlenbruch im Sportpark empfängt.
274121258 4958310730902731 6456694162237806583 nFoto: Match-day

Am morgigen Samstag um 15 Uhr findet für die Jungs von Eugen Freier das letzte Testspiel vor dem Rückrundenauftakt nächste Woche beim FC Neheim-Erlenbruch statt.
Gegner im Sportpark wird der Mescheder A-Ligist TuS Velmede/Bestwig sein.

Unsere Reserve hat bereits am vergangenen Samstag das letzte Testspiel absolviert und dieses mit 3:7 (2:2) gegen die SG Grevenstein/Hellefeld II verloren. Torschützen waren Pascal Cierpka, Tim Müller und Noah Kante.