SuS Mannschaften überzeugen am Wochenende

SuS Mannschaften überzeugen am Wochenende
Was war das denn für ein toller Fussballsonntag?!
Da bekamen die Zuschauer im Sportpark endlich mal wieder einen Doppelspieltag geboten und dann noch gleich mit zwei Siegen!
Den Start machte unsere Reserve gegen den Tabellenführer TuS Niedereimer III.
Das Team von Dennis Rademacher ging gleich in Minute 2 durch Marco Himmelreich in Führung, ehe die Gäste nach 26 Minuten ausgleichen konnten.
In Durchgang zwei war der SuS das bessere Team und belohnte sich am Ende durch das 2:1 von Pascal Cierpka in Minute 66 mit dem Sieg.
Damit steht unsere Reserve erstmalig auf einem Aufstiegsplatz.
Am Ostermontag geht es dann im Nachbarschaftsduell gegen den TuS Bruchhausen II um erneut sehr wichtige Punkte.
278383181 5112754772124992 6763608287583459522 n
Unsere Erste war im Spiel gegen den SV Affeln klarer Außenseiter.
Gleich 15 Akteure fehlten Eugen Freier am vergangenen Sonntag.
Umso schöner, dass die Ersatzbank mit Spielern der Reserve aufgefüllt werden konnte.
Und in Halbzeit 1 trauten wohl einige Zuschauer ihren Augen nicht.
Nach drei toll herausgespielten Toren durch Marcel Osebold (2) und Jonas Meisterjahn führte der SuS mit 3:0 bereits zur Pause.
In Halbzeit zwei hielt der SuS gegen die starke Offensive der Gäste immer dagegen und hätte sogar noch einen Foulelfmeter bekommen müssen.
Am Ende eines hervorragenden Spieles gewinnt der SuS 3:0 und hat damit nur noch wenige Punkte Rückstand auf einen einstelligen Tabellenplatz.
Weiter geht es bereits am morgigen Abend in Holzen im Nachholspiel ab 19:30 Uhr gegen die SG Holzen/Eisborn.