Samstag 23 Oktober 2021
SuS Westenfeld 1921 e.V.

Unsere Partner

  • elhadri.jpg
  • sh-h.gif
  • Schlüppner.jpg
  • beckerjostes.gif
  • Veltins.jpg
  • keggenhoff-behmer.gif
  • betten-mueller.gif
  • Plass_Physiotherapie.jpg
  • kueckenhoff.jpg
  • Emde_Bauelemente.jpg
  • Voss.jpg
  • vodafone_sundern.jpg
  • Bei_Georg-1.jpg
  • Provinzial_scheffer_Kaiser.gif
  • autohaus_hoffmann.png
  • g8.gif
  • Schrichten.jpg
  • schauerte-herrenmode.jpg
  • wmv.gif
  • Hammeke.jpg
  • guenter_ullrich.png
  • Ortsring_Westenfeld.jpg
  • Funke.jpg
  • Grünebaum.jpg
  • studienkreis.gif
  • Dennis_Werner.jpg
  • wiethoff.gif
  • bft_fraestechnik.png
  • brill.jpg
  • taxi_blitz.jpg
  • antonlenze.gif
  • timetodrive.jpg
  • wuestenrot.jpg
  • sasse.gif
  • FREIBURG_TGF.jpg
  • agravis.jpg
  • Sparkasse.jpg
  • Metropol.jpg
  • schreiber.gif
  • WGS.jpg
  • eule.jpg
  • Lenze.jpg
  • autohaus_blome.jpg
  • ortjohann.jpg
  • zabel.jpg

Erste und Zweite siegen beide mit 3:1 / 7 richtige Ergebnisse beim Gewinnspiel

Nicht nur das Wetter spielte am gestrigen Sonntag mit, sondern auch die Ergebnisse beider Seniorenmannschaften!
Den Beginn machte unsere Reserve mit einem hochverdienten 3:1 (1:0).
Die Tore für den SuS erzielten Simon Kaufmann, Marco Himmelreich und Jan Hendrik Püschel.
Damit rangiert der SuS auf Platz 2 der Tabelle und hat den Sprung in die Aufstiegsrunde in eigener Hand!
 
Unsere Erste wollte eine Reaktion auf den schwachen Auftritt im Pokal zeigen.
Musste hierbei allerdings auf Angelo Lo Iacono, Fabian Klöckener, Niklas Laufmöller, Jannik Jaschewski und Kevin Tacke verzichten.
Aufstellung:
Köckmann, Funke, R.Jaschewski (62.Triwer), Ilievski (58.J.Meisterjahn), Klose, Osebold, Vielhaber (70.Schremper), F.Japes (46.Kaiser), Teixeira, Teipel, Caspers

Der SuS kam zwar mit der Chance von Ilievski in Minute 3 gut ins Spiel, lies sich dann aber relativ schnell den Schneid abkaufen.
So ging der Gast aus Arnsberg in Minute 15 mit Torschuss Nummer eins in Führung.
Danach war es ein zerfahrenes Spiel mit mehr Spielanteilen für den SuS.
Nach einem klaren Foul an Jonas Funke gab es folgerichtig Elfmeter.
Marcel Osebold verwandelte souverän zum 1:1 Ausgleich.
Das war gleichzeitig der Pausenstand.
In Halbzeit 2 merkte man dem SuS zumindest den Willen an das Spiel komplett zu drehen, allerdings schlichen sich immer wieder individuelle Böcke ein, sodass auch die Gäste noch zwei dicke Chancen hatten.
Der SuS benötigte mal wieder mehrere Anläufe um das Leder im Tor unter zu bringen.
So war es Steven Teixeira der in Minute 80 dann den verdienten Führungstreffer erzielte, ehe Jonas Meisterjahn 6 Minuten später das Spiel mit seinem 3:1 entschied.
Der schwachen Partie hat sich leider auch der Schiedsrichter angepasst.
Jonas Meisterjahn bekam nach einem taktischen Foul die gelbe Karte und gleichzeitig Gelb-Rot, weil er den Ball weggeschossen haben soll.
Äußerst fragwürdiger Auftritt des Schiedsrichters.
Aber am Ende zählen nur die drei Punkte, die das Team von Eugen Freier auf Platz 6 springen lässt!:-)
Auch das Gewinnspiel war ein voller Erfolg! Gleich 7 Leute tippten das richtige Ergebnis mit 3:1.
Dementsprechend wurde gelost.
Gewinner ist Marius B. Herzlichen Glückwunsch zum Trikot!:-)

SuS Westenfeld 1921 e.V.


Designed by Beyers-Web. Made with Joomlead and Gantry