Samstag 15 August 2020
Herzlich Willkommen auf den Seiten des SuS Westenfeld 1921 e.V.
Nach 5 Monaten fand am gestrigen Abend das erste Testspiel der Saison 20/21 im heimischen Sportpark statt. Rund 50 Zuschauer verfolgten gespannt das Duell gegen den TuS Rumbeck.
Der SuS spielte erstmalig mit Dreierkette. In Halbzeit 1 war die Mannschaft von Faton Veseli das klar spielbestimmende Team. In Minute 9 war es Stefan Horn, der nach einem toll vorgetragenen Konter das verdiente 1:0 erzielte. Der SuS kam mit der Dreierkette super zurecht. Immer wieder gut vorgetragene Spielzüge mit wenig Kontakten und gepflegtem Kurzpassspiel. So war es nur eine Frage der Zeit, bis das 2:0 fiel. Nachdem Robin Jaschewski und Steven Teixeira noch scheiterten war es in Minute 35 Marcel Osebold der den Vorsprung ausbauen konnte. Kurz vor der Pause kam Rumbeck dann mit dem zweite Torschuss zum glücklichen Anschlusstreffer.
In Halbzeit zwei wurde dann auf beiden Seiten gewechselt. Dadurch verlor die Truppe gerade in der Anfangsviertelstunde oft die Ordnung im neuen System. So konnte der Gast aus Rumbeck das Spiel innerhalb von 14 Minute auf 4:2 drehen. Den Schlusspunkt setzte dann Robin Jaschewski kurz vor Schluss per Kopf zum 3:4.
Ein sehr ordentlicher Test von den Jungs. Gerade die erste Halbzeit dürfte viele Zuschauer nach der langen Pause überrascht haben.

Weiter geht es am kommenden Samstag in Niederhenneborn auf dem Rasenplatz um 16 Uhr. Gegner ist dann der Bezirskligist SG Bödefeld/Henne-Rartal.