Donnerstag 2 Dezember 2021
SuS Westenfeld 1921 e.V.

Unsere Partner

  • wmv.gif
  • studienkreis.gif
  • zabel.jpg
  • Provinzial_scheffer_Kaiser.gif
  • Grünebaum.jpg
  • bft_fraestechnik.png
  • autohaus_hoffmann.png
  • beckerjostes.gif
  • Metropol.jpg
  • brill.jpg
  • Lenze.jpg
  • Voss.jpg
  • FREIBURG_TGF.jpg
  • vodafone_sundern.jpg
  • Schlüppner.jpg
  • elhadri.jpg
  • Plass_Physiotherapie.jpg
  • betten-mueller.gif
  • Ortsring_Westenfeld.jpg
  • wuestenrot.jpg
  • kueckenhoff.jpg
  • schreiber.gif
  • Bei_Georg-1.jpg
  • antonlenze.gif
  • timetodrive.jpg
  • sasse.gif
  • Hammeke.jpg
  • schauerte-herrenmode.jpg
  • agravis.jpg
  • eule.jpg
  • Dennis_Werner.jpg
  • keggenhoff-behmer.gif
  • g8.gif
  • Veltins.jpg
  • WGS.jpg
  • ortjohann.jpg
  • Sparkasse.jpg
  • wiethoff.gif
  • guenter_ullrich.png
  • sh-h.gif
  • Emde_Bauelemente.jpg
  • Schrichten.jpg
  • taxi_blitz.jpg
  • Funke.jpg
  • autohaus_blome.jpg

Einen erfolgreichen Dienstagabend erlebte unsere C-Jugend Spielgemeinschaft gegen den Tabellendritten aus Bruchhausen. In einem umkämpften Spiel siegten die Jungs von Torsten Otte verdient mit 3:2 (1:1) und schieben sich damit auf den 5. Tabellenplatz vor.
Heute Abend gibt es dann eine weitere Gelegenheit Punkte einzufahren.
Denn das Team spielt heute um 17:30 Uhr in Arnsberg gegen den Tabellenzweiten.

Am morgigen Freitagabend steht für unsere I.Mannschaft das Derby gegen den Nachbarn der SG Grevenstein/Hellefeld an! Nach der 0:3 Niederlage in der Vorwoche will der SuS mindestens einen Punkt mit nach Westenfeld nehmen!
Allerdings fehlen den Jungs von Eugen Freier einige Akteure verletzungsbedingt.

Anstoß ist um 19 Uhr in Grevenstein!

Die Jungs hoffen auf viele Zuschauer am morgigen Abend! Denkt an den 2G Nachweis!

Den Abschluss des Wochenendes wird dann unsere Reserve beim FC Neheim-Erlenbruch III machen.
Anstoß ist am Sonntag um 14:30 Uhr in Neheim!

Am Sonntag erwischten beide Seniorenmannschaften gebrauchte Tage.
Während unsere Reserve nach 1:0 Führung (Torschütze Michael Kordas) noch mit 1:6 verlor, unterlag unsere Erste der Reserve des SV Hüsten 09 nach guter ersten Halbzeit mit 0:3 (0:1).

Am Wochenende stehen die nächsten Partien mit Beteiligung vom SuS auf dem Plan. Nach dem spielfreien Wochenende geht es für unsere I.Mannschaft gegen die Reserve vom SV Hüsten 09 II.
Da die erste Mannschaft des SV spielfrei hat ist zu erwarten, dass einige Spieler aus dem Landesligakader im Sportpark zu sehen sind.
Anstoß gegen den Tabellenelften ist um 14:30 Uhr.
Unsere Reserve wird ab 12:15 Uhr versuchen die ersten Punkte in der Aufstiegsrunde zu sammeln. Gegner ist der TuS Niedereimer II.
Seit Mittwoch ist es nur noch Spielern, Schiedsrichtern und Zuschauern mit 2G Nachweis erlaubt am Spielbetrieb teilzunehmen, bzw das Spiel zu schauen. Ausnahmen gibt es nur bei den Kindern, bzw Jugendlichen bis zum 16. Lebensjahr!
Der SuS bittet diesen Hinweis zu beachten!
Ein alter Bekannter wird ab dem 01.01.2022 wieder die Schuhe für den SuS Westenfeld schnüren!
Stefan Horn wechselt vom A-Liga Konkurrenten TuS Sundern II wieder zurück in den Sportpark, wo Stefan bereits von 2010-2021 seine Schuhe geschnürt hat!
Trainer Eugen Freier:
"Mit Stefan bekommen wir nicht nur einen ehrgeizigen und erfahrenen Spieler dazu, sondern auch noch eine Person die sich mit dem Verein zu 100% identifiziert. Er wird gerade unseren ganz jungen Spielern weiterhelfen."
Desweiteren werden die Jugendspieler Leon und Jonas Becker ab dem 01.01. einmal die Woche mit der I.Mannschaft trainieren, um die Mannschaft und das Trainerteam schon einmal kennenzulernen.
Herzlich Willkommen zurück Stefan!
258860500 4653182521415555 4204245860705146020 n
Am 12.Spieltag der A-Kreisliga Arnsberg stand das Derby zwischen dem 2.Korriku Sundern und dem SuS Westenfeld auf dem Plan.
Der SuS musste wie in den Vorwochen auf einige Spieler verzichten.
Aufstellung:
Humpert, Funke, R.Jaschewski (46.Triwer), Osebold, Schremper (46.Ilievski (81.Breszkewicz)), Laufmöller, Vielhaber, Japes, Teixeira (77. J.Jaschewski), Teipel, Caspers
Der SuS hatte sich einiges vorgenommen und kam auch gut ins Spiel.
Allerdings rückte das Spielgeschehen immer wieder in den Hintergrund durch die harte Gangart der Gastgeber.
So auch in Minute 40 als Robin Jaschewski übel umgetreten wurde und mit einem Bänderriss im Sprunggelenk ausgwechselt werden musste.
Warum es hier keine rote Karte gab ist äußerst fragwürdig.
Nach der Pause ein ähnliches Bild wie in Halbzeit 1.
Der SuS war überlegen, wusste es aber nicht seine Chancen zu nutzen, bis zur Minute 54, als ein Freistoß von Marcel Osebold genau auf den Kopf von Steven Teixeira de Matos fiel.
Dieser nickte den Ball gekonnt ins kurze Eck. Hochverdiente Führung zu diesem Zeitpunkt.
Jonas Funke und Steven Teixeira hatten danach auch die Möglichkeiten das Spiel zu entscheiden, allerdings fiel die letzte Präzision im Abschluss.
Die letzten 10 Minuten wachte Korriku dann auf und versuchte nochmal alles, um einen Punkt mitzunehmen. Die beste Chance hatte Korriku in Minute 88 als ein Fernschuss an der Latte hängen blieb.
Alles in allem ein hochverdienter und enorm wichtiger Sieg für den SuS!
Unsere Reserve präsentierte sich dagegen bei dem TuS Niedereimer III in einer ganz schwachen Verfassung und verlor verdient mit 1:9 (0:4).
Das Tor erzielte Pascal Cierpka.
Am kommenden Wochenende steht nun ein spielfreies Wochenende an, bevor es für die Reserve gegen den TuS Niedereimer II geht und die Erste im Heimspiel gegen den SV Hüsten 09 II antritt.
255856191 4627400907327050 1260764537448137978 n

SuS Westenfeld 1921 e.V.


Designed by Beyers-Web. Made with Joomlead and Gantry