Donnerstag 5 August 2021
SuS Westenfeld 1921 e.V.

Unsere Partner

  • eule.jpg
  • ortjohann.jpg
  • Schlüppner.jpg
  • kueckenhoff.jpg
  • Emde_Bauelemente.jpg
  • timetodrive.jpg
  • Lenze.jpg
  • betten-mueller.gif
  • Metropol.jpg
  • wuestenrot.jpg
  • schauerte-herrenmode.jpg
  • antonlenze.gif
  • Plass_Physiotherapie.jpg
  • agravis.jpg
  • FREIBURG_TGF.jpg
  • keggenhoff-behmer.gif
  • sasse.gif
  • autohaus_blome.jpg
  • vodafone_sundern.jpg
  • wmv.gif
  • Ortsring_Westenfeld.jpg
  • sh-h.gif
  • brill.jpg
  • Voss.jpg
  • schreiber.gif
  • bft_fraestechnik.png
  • g8.gif
  • wiethoff.gif
  • Provinzial_scheffer_Kaiser.gif
  • studienkreis.gif
  • Bei_Georg-1.jpg
  • taxi_blitz.jpg
  • guenter_ullrich.png
  • zabel.jpg
  • Sparkasse.jpg
  • Veltins.jpg
  • Dennis_Werner.jpg
  • autohaus_hoffmann.png
  • beckerjostes.gif
  • Hammeke.jpg
  • elhadri.jpg
  • Grünebaum.jpg
  • WGS.jpg
  • Schrichten.jpg
  • Funke.jpg
Am Freitag ging es für die erste Mannschaft im Testspiel gegen B-Ligisten TuRa Freienohl II.
In einem vor allem im ersten Durchgang sehr hektischen Spiel konnte sich der SuS nach einem indirekten Freistoß durch Alex Vielhaber in Führung bringen, ehe Marc Werner die Gäste in Minute 17 wieder ins Spiel brachte.
Nach der Pause wechselte der SuS fleißig durch.
Doch so richtiger Spielfluss wollte auch in Halbzeit 2 nicht aufkommen.
Dennoch konnte der SuS sich am Ende durch Tore von Jonas Meisterjahn und Marcel Osebold (Foulelfmeter) durchsetzen.
Das Spiel am Sonntag musste der SuS aufgrund vieler Urlauber und Verletzungen absagen.
Weiter geht es für das Team von Eugen Freier am kommenden Sonntag um 15 Uhr gegen den SuS Langscheid/Enkhausen II im heimischen Sportpark.
Unsere Reserve bot den Zuschauern am Sonntag ein Spektakel.
Gegen Ligakonkurrent SuS Langscheid/Enkhausen III verlor das Team von Dennis Rademacher mit 4:6 (1:4).
Torfolge:
1:0 8. Minute Simon Kaufmann
1:1 11. Minute
1:2 20. Minute
1:3 24. Minute
1:4 35. Minute
2:4 47. Minute Fitim Kryeziu
3:4 67. Minute Dominik Birkelbach
4:4 69. Minute Pascal Cierpka
4:5 71. Minute
4:6 77. Minute
Für unsere Reserve geht es bereits Samstag im Ortsderby gegen die SG Grevenstein II weiter. Anstoß ist um 16 Uhr in Grevenstein.
Am vergangenen Freitag testete das Team von Eugen Freier erstmals in der Vorbereitung gegen den A-Kreisligisten TuS Niederense.
In einem abwechslungsreichen Spiel konnte der SuS die Partie mit 4:3 (1:1) für sich entscheiden.
Steven Teixeira, Felix Japes und Marcel Osebold (2) waren die Torschützen für den SuS.
Das Spiel gegen den SSV Meschede musste aufgrund der kurzfristigen Absage der Gastgeber abgesagt werden.
Ebenfalls abgesagt hat der SC Plettenberg für das heutige Testspiel. Dafür ist TuRa Freienohl II eingesprungen.

Damit finden an dieem Wochenende folgende Spiele statt:
30.07.2021 19 Uhr TuRa Freienohl II - SuS I
01.08.2021 13 Uhr SuS II - SuS Langescheid/Enkhausen III
01.08.2021 15 Uhr SV Schmallenberg/Fredeburg - SuS I
Nach gut 9 Monaten geht es für die I.Mannschaft um Trainer Eugen Freier das erste mal wieder in einem Testspiel auf den Platz!
Am heutigen Freitag ist der Soester A-Ligist TuS Niederense im Sportpark zu Gast. Anstoß ist um 19:30 Uhr.
Weiter geht es dann bereits am Sonntag beim A-Ligisten SSV Meschede. Anstoß im Dünnefeldstadion ist um 15 Uhr!
Zuschauer sind natürlich herzlich Willkommen!
Im zweiten Testspiel der Vorbereitung konnte der SuS Westenfeld II gegen den SC Neheim III den ersten Erfolg mitnehmen.
Bei warmen Wetter startete die Elf von Dennis Rademacher wie auch in der Vorwoche hoch motiviert im Binnerfeldstadion Neheim.
Der erste Erfolg ließ nicht lange auf sich warten, denn in Spielminute 18 brachte Felix Born den SuS in Führung.
In Minute 28 konnte die Führung durch Pascal "Hansi" Cierpka erhöht werden, ehe der Gegner in der 32. Minute auf 1:2 verkürzen konnte.
Kurz darauf konnte Simon Kaufmann jedoch den alten zwei Tore Vorsprung wiederherstellen.
3:1 lautete der Spielstand zur Pause.
In der 56. Minute erwischte der SC Neheim die bis dahin kompakt stehende Abwehr in einer unaufmerksamen Sekunde und verkürzte auf 2:3.
Das ließ sich die Mannschaft von Rademacher nicht gefallen und schoss direkt im Anschluss durch Simon Kaufmann das 4:2.
Durch die hohen Temperaturen konnte man bei beiden Mannschaften die schwindenden Kräfte ansehen, allerdings blieb der SuS weiterhin die aktivere Mannschaft.
In Minute 72 erhöhte Born auf 5:2, ehe der Gastgeber fast im Gegenzug nochmal auf 3:5 verkürzen konnte.
Den Schlusspunkt setzte dann aber in der 86. Minute der laufstarke "Hansi" mit dem 3:6.
Rademacher zeigte sich im Anschluss zufrieden und freut sich auf die weiteren Spiele in den kommenden Wochen.
So geht es am Sonntag den 01.8 weiter gegen den SuS Langscheid/Enkhausen III.

Im ersten Testspiel gegen den B-Ligisten FC Tricolore musste die Reserve sich trotz eines starken Auftritts mit 2:3 geschlagen geben.
Torschützen waren Marco Himmelreich und Dominik Birkelbach.
Die ersten Hilfsangebote wurden angenommen! Klasse Jungs!
Aber auch an die freiwilligen Feuerwehren, das THW und die gesamte sehr hilfsbereite Bevölkerung mal ein dickes Dankeschön! So wird Zusammenhalt gelebt!

Das Angebot gilt im übrigen weiterhin! Wer Hilfe braucht meldet sich bei uns!
217773388 4251820038218474 4932394764694166542 n 215373808 4251820088218469 208241918607145641 n 216688688 4251820164885128 637083542349477126 n

SuS Westenfeld 1921 e.V.


Designed by Beyers-Web. Made with Joomlead and Gantry